Intensiv-Workshop Hundebegegnungen

 

Dein Hund ist in Begegnungen mit fremden Hunden alles andere auf Kuschelkurs?

 

Ihr habt schon einige schlechte Erfahrungen gesammelt, die weit entfernt sind von: Begegnen, spielen und einfach weitergehen? 

 

Auch wenn du und dein Vierbeiner euch am liebsten in Luft auflösen möchtest, wenn fremde Hunde auf euch zulaufen, dann seid ihr hier richtig. 

Informationen

Hunde benötigen bei Begegnungen mit Artgenossen unsere Unterstützung. Fehlt diese, erfinden sie ihre eigene Strategie, um mit fremden „unhöflichen Hunden“ zurecht zu kommen. Sei es aus Unsicherheit, Frust oder blanker Angst. Diese Strategie erscheint für uns Menschen jedoch nicht immer nachvollziehbar und angebracht. In diesem Workshop lernst du, deinem Hund die Sicherheit zu geben, die er benötigt, um gelassen an fremden Artgenossen vorbei zu kommen. Entscheidend dabei ist auch das Training an deiner eigenen Souverinität, die vielleicht schon nach dem einen oder anderen Vorfall gelitten hat. Du lernst, Hunde körpersprachlich einzuschätzen und adäquat zu handeln, auch in heiklen Situationen.

 

Das Training findet nicht auf einem Hundeplatz (nur in schwierigen Fällen) statt, sondern dort, wo es gebraucht wird, im Alltag in gewohnter und ungewohnter Umgebung. 

Gut sozialisierte "Statistenhunde" stehen mir zur Verfügung.

 

Der Workshop ist im Besonderen geeignet für:

Junghunde

Ängstliche Hunde/ängstliche Hundehalter

Hunde, die aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen zeigen

 

Der workshop ist jederzeit buchbar, setzt sich wie folgt zusammen und kostet pro Std. Fr. 85.–:

1. Erstgespräch und Trainingsplan  

2. Einzelstunden (Training Hund und Halter)

3. Videoanalysen

4. Hundeplatztraining bei schwierigen Fällen werden extra berechnet (Miete)